Training &
Blended Learning

Ihre Mitarbeitenden
können mehr

Aus mehr als 25 Jahren Training wissen wir, dass in den meisten Mitarbeitenden mehr steckt, als sie abrufen. Entwickeln Sie die Menschen in Ihrem Unternehmen mithilfe von Trainings sowie Blended Learning und profitieren Sie von ihrem erweiterten Können.

Gründe für
Training &
Blended Learning
mit PAWLIK

Im Wettlauf um Innovation und Exzellenz sind die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeitenden entscheidend. Wir haben in jahrelangen Studien die Kompetenzen herausgearbeitet, mit denen sich Führungskräfte, Vertrieb, Innendienst und Service fit für die Zukunft machen. Mit einem eigenen Kompetenzrahmen zu Agilität fokussieren wir uns ganz auf diesen zentralen Erfolgsfaktor.
Auf Basis moderner Blended-Learning-Architekturen stellen unsere Entwicklungsprogramme nachhaltige Lernerfolge sicher, indem wir Präsenzveranstaltungen, virtuelle Veranstaltungen, E-Trainings und Microlearnings miteinander kombinieren. Unsere Trainer und Trainerinnen sind im Blended Learning und Remote Learning zertifiziert, verfügen über didaktisches Know-how und begreifen Lernen als Prozess, der Teilnehmende auch zur Selbstreflexion einlädt.

Jedes Programm von PAWLIK ist konkret auf die Ziele des Unternehmens und die individuellen Potenziale der Teilnehmenden abgestimmt.

Kompetenzen fokussiert ausbauen

Wir trainieren exakt die Fähigkeiten, die Ihre Mitarbeitenden in ihren Jobs voranbringen: erfolgreiche Akquise, agile Führung, effizientes Projektmanagement und vieles mehr!

Teams entwickeln

Hakt es in neuen Abteilungen oder innerhalb eines bestehenden Teams, hilft ein Training. Wir schulen Zusammenhalt, Kollaboration, Kommunikation und das Managen von Konflikten.

Karriereschritte vorbereiten

Sie wollen Mitarbeitende auf die nächste Karrierestufe bringen? Wir bereiten sie vor und schulen die Kompetenzen, die sie in ihrer neuen Position erfolgreich machen.

Nachhaltig motivieren

Was spornt den Einzelnen an? Diese Frage ist zentral, wenn Sie Exzellenz erwarten. Im Training entdecken die Teilnehmenden, was sie wirklich antreibt und lernen, wie sie diese Kraftquellen anzapfen, um Spitzenleistungen zu bringen.

Menschen machen Unternehmen erfolgreich. Deshalb stellen wir die
Individualität des einzelnen Mitarbeiters in den Mittelpunkt. Wie wir das machen?

So arbeiten wir

Ein Training ist aus dann erfolgreich, wenn es dauerhafte Lerneffekte im Sinne von neuem Handeln erzielt. Lernen ist kein Event. Nur durch konsequentes und programmatisches Üben werden neue Routinen entwickelt.

Zu Beginn jeder Lernreise ermitteln wir mithilfe unserer tiefgreifenden und wissenschaftlich basierten Potenzialanalyse den Status quo und den Entwicklungsbedarf. Daraus leiten wir individuelle und kollektive Handlungsempfehlungen ab. Durch Einsatz von E-Trainings und Microlearnings in einem Blended-Learning-Format haben Trainingsprogramme einen wesentlich höheren Nachhaltigkeitseffekt und einen nachweislichen Alltagsbezug.

Nach jeder Lerneinheit entsenden wir die Teilnehmenden mit konkreten Aufgaben in den Arbeitsalltag, wo sie das Erlernte „on the job“ vertiefen und praxisnahe Routinen entwickeln. Speziell auf ihren Lerntypus abgestimmtes Lernmaterial unterstützt sie dabei.

Das Lernen „on the job“ macht 70 Prozent der gesamten Trainingszeit aus. Nur etwa ein Drittel der Zeit entfallen auf die vorbereitende Wissensvermittlung „off the job“ sowie fachliches Feedback und Gespräche „near-the-job“, in denen die Teilnehmenden das Erlernte reflektieren und damit besser verankern. Die Mitarbeitenden sind also meistens am Arbeitsplatz.

Unsere
Lösungen

Die Lerninhalte richten sich danach, welche Potenziale wir bei Ihren Mitarbeitenden durch die Potenzialanalyse erfasst haben und welche Kompetenzen sie in ihrer Position brauchen. Stufenweise kommen wir von der Theorie in die Praxis, vom „WISSEN“ zum „MACHEN“ und „MACHEN²“.

Wissen – Kenntnisse erweitern

Wir erweitern das Methodenwissen im konkreten Einsatzbereich der Mitarbeitenden: als Führungskräfte, im Service, Innendienst, Vertrieb oder zur Bildung agiler Teams.

Machen – Fähigkeiten anwenden

Wissen hilft nur dem, der es anwenden kann. Wir verbessern die Fähigkeiten der Teilnehmenden zur Selbststeuerung, machen das Verhalten sichtbar und trainieren die neuen Kompetenzen, bis sie zur Routine werden.

Machen2 – Blockaden lösen

Zeigen sich in der Umsetzung Blockaden, störende Glaubenssätze oder Ängste, helfen wir den Teilnehmenden, die mentalen Hindernisse zu überwinden. Bei Bedarf wechseln wir in ein persönliches Coaching.

Ausgezeichnete E-Learnings

Wir nutzen die vielfach prämierten E-Trainings von PINKTUM. Unsere Programme sind entsprechend inhaltlich verzahnt. So entsteht eine Lernarchitektur, die den Teilnehmenden hilft, neue alltagsrelevante Routinen zu entwickeln.

Microlearnings

In kurzen Videos stellt unser Tochterunternehmen Compenyon in einer App konkrete Handlungsempfehlungen zur Verfügung, welche die Umsetzung der neuen Verhaltensweisen vereinfachen. Die Microlearnings stellen eine Erinnerung an bereits Gelerntes dar und beinhalten ergänzende Anregungen.

Remote Training

Ein Großteil der Trainings sind virtuell möglich. Web-Kick-offs führen Teilnehmende in die Programme ein und in virtuellen Klassenräumen diskutieren sie Lerninhalte mit anderen Teilnehmenden. Das Lernen wird als intensiv erlebt, gerade auch in Paar- und Gruppenarbeiten. Anders als im Seminarraum findet der Austausch auf mehreren Ebenen und Kanälen gleichzeitig statt. Dies aktiviert die Teilnehmenden und führt zu nachhaltigen Ergebnissen.

Aktuelle Trainingsthemen

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir unser Trainings-Portfolio erweitert. So unterstützen wir Führungskräfte und Mitarbeitende, ihre Ziele auch künftig nachhaltig zu erreichen.

mehr erfahren

Neben der professionellen Ausbildung und der langjährigen Berufserfahrung unserer
Berater in Führungs-, Verkaufs- und Beraterpositionen verfügen alle Berater bei PAWLIK über fundiertes
Anwendungswissen zur Potenzialanalyse nach Prof. Dr. Julius Kuhl.
Wir sind eines der wenigen Beratungsunternehmen in Deutschland, das zur Anwendung dieser
Potenzialanalyse berechtigt ist.

Erfahrung, Know-how und System

Roman Hohaus

Roman Hohaus studierte Volkswirtschaft und Jura und schlug nach seinem Karrierestart eine Laufbahn als Berater, Trainer und lizenzierter Coach ein. Seit 2010 gehört er der Führungsebene von PAWLIK Consultants an. Er ist ausgebildeter NLP Master, lizenzierter scan-Coach und zertifizierter Blended-Learning-Trainer. Seine Referenzliste reicht von zahlreichen individuellen Personalentwicklungsmaßnahmen im nationalen und internationalen Umfeld bis zu Beratungsprojekten namhafter multinationaler Firmen in den Bereich Banken, Versicherungen, Logistik und Dienstleistungen. In der Rolle des Mentors begleitet er bei PAWLIK außerdem neue Consultants im Training-on-the-Job.

Kontaktdaten:
E-Mail oder unter +49 (0)40/53 28 50-0
 

„Lernen ist im besten Fall kein Ereignis, sondern ein kontinuierlicher Prozess. Blended Learning ist die moderne und ideale Form, um diesen Prozess zu gestalten. Die Teilnehmenden eignen sich den erforderlichen Wissenstand interaktiv an und bauen ihre individuell benötigten Kompetenzen dadurch nachhaltig aus. Hierfür ist PAWLIK genau der richtige Partner.”

Kontakt

RAWA - Kontaktformular_consultant

Informationen
* Pflichtfelder

Wir möchten Sie
informieren

„Make it happen” bedeutet für uns, dass wir Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele in Resultate umzusetzen. Wir transformieren Organisationen zu stimmigen Systemen und entwickeln die individuellen Potenziale von Mitarbeitern. Dabei stützen wir uns auf neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse.

Fünf Prozent unseres Umsatzes investieren wir jährlich, um über das Lernen zu lernen. An unseren Erkenntnissen lassen wir unsere Kunden, Partner und sonstige Interessenten gerne teilhaben.

Wir bitten Sie daher um Erlaubnis, Sie mit aktuellen Informationen zu unseren Themen und Leistungen kontaktieren zu dürfen.